Malerei mit Autos und anderen Dingen mit Rädern

Kinder beschäftigen

Als mein Großer noch ein Kleinkind war, war das Malen mit Spielzeugautos und Lkw’s ein sicherer Weg, seine Kreativität zu fördern.



Man nehme nur ein einfaches Blatt Papier (diesmal habe ich eines vom großen Malblock genommen), etwas Farbe und einige Spielzeugautos ( am besten in den verschiedensten Größen und Reifen) – schon kann der Prozess beginnen.

Es war unfassbar, bis ich das Abendessen auf dem Tisch hatte, reichte ihm dieses eine Blatt Papier aus!

Kinder beschäftigen



Farbe seiner Wahl: Grün.

Wir haben einige Kleckse Fingerfarben (unsere Lieblings Fingerfarben – Amazon Link) direkt auf das Blatt gegeben.

Ein anderes Mal habe ich ihm die Farbe in ein Glässchen getan und ihm einen großen Pinsel gegeben, den er sich schon Wochen vorher im Geschäft einfach geschnappt hat.

Er wollte so sehr mit ihm malen und sprach die ganze Zeit nur davon. Jetzt war die Begeisterung und Vorfreude doppelt so groß ihm endlich zu benutzen.

Jetzt könnte es losgehen. Die Autos, Lkw’s dürften fahren.

Bemerke: Ich habe ihm lediglich nur 2 Autos gegeben. Den Rest hat er sich selbst ausgesucht!

Kinder beschäftigen



Ich mag die Kunst, die durch diese Fahrzeuge entsteht.

Es war sehr lustig und unterhaltsam. Das Bild hat es in den Rahmen geschafft.

Alle Fahrzeuge kamen abends mit in die Badewanne.

Auf eine weitere Form des Spiels hat mich mein Sohn aber selbst gebracht. Abdrücke von Schleich Tieren (Amazon Link)!

Das könnte Dich auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*