Wildes Wassergeplätscher – oder 5 Spiele im Wasser đź’¦

E3CBFC9B-F9D0-4A2A-AA56-E8D5006E4F00

Gewusel mit Wasser, hin und her schĂĽtten und herumspritzen von Wasser ist besonders beliebt bei kleinen Kindern. Solche Spiele können nicht nur während der Badezeit angezettelt werden – sondern bei jeder Gelegenheit.

đź’¦ UmschĂĽtten von Wasser

Bereite Plastikflaschen, Tassen, SchĂĽsseln und andere tiefe Utensilien verschiedenster Größen vor (alles sollte Bruchfest sein). BefĂĽlle zusammen mit Deinem Kind die Gefäße mit Wasser aus dem Wasserhahn: „ Blubb – Blubb, flieĂźt das Wasser. Die Flasche war gerade noch leer, und jetzt ist sie voll“. SchĂĽttet nun das Wasser von einem Gefäß ins nächste.

 

💦 Fontäne

Wenn ihr einen Löffel oder eine mini Fläschchen mit engem Hals unter den Strahl von Wasser đź’§ haltet, entsteht eine Fontäne. Immer verursacht dieser Effekt bei den Kindern unmengen von Begeisterung: „Pschschschsch! Was fĂĽr eine Fontäne -Juhuuuuuuu!“ Haltet euren Finger unter den Wasserstrahl – motiviere Dein Kind das nachzumachen.

 

đź’¦ Schaum Burg

In eine größere, aber nicht zu tiefe SchĂĽssel kommt etwas SpĂĽli aus der KĂĽche  und etwas Wasser hinzu – leicht umrĂĽhren. Mit einem breiten Strohhalm pustet ihr so laut und so stark ihr könnt ins Wasser – es entsteht eine groĂźe Wolke aus bunten Seifenblasen vor euren Gesichtern. Einige kleine Figuren oder Puppen können auf der Burg platziert werden.

 

đź’¦ See

BefĂĽllt einen Wäschekorb mit Wasser – jetzt ist es ein „See“ in welchem Entchen und Fische schwimmen: „So ein tiefer See – so viel Wasser! Im See schwimmen Entchen. Hier ist die Mama Ente. Und hier sind ihre Kinder – kleine Enten. „Quack-quack-quack! – sagt die Ente. – Kinder schwimmt mir hinterher!“ Die Ente geht aus dem See auf das Ufer und wärmt sich in der Sonne“. Denkt euch eure Storys dazu einfach aus.

 

đź’¦ Puppen baden

Badet Puppen zusammen im warmen Wasser, wascht sie mit einem Schwämmchen und Seife, wickelt es in ein Badetuch und erzählt euch dabei wieder eine Story: „Jetzt baden wir unsere Puppen. In die groĂźe SchĂĽssel kommt jetzt warmes Wasser – fĂĽhl mal mit Deiner Hand das Wasser, ist es warm? Sehr gut. Hier sind unsere Puppen. Wie heiĂźen sie? Das ist Kathi und das ist Micha. Wer kommt als erstes in die Badewanne? Kathi? Ok. Lass uns Kathi mal fragen ob ihr das Wasser gefällt. Nicht zu heiĂź?“. Und so könnt ihr die Story beliebig weiter erzählen.

_________________________________

Gefällt Dir mein Beitrag?

Teile es auf

Habt ein schönes Wochenende – alles Liebe eure Lena

Das könnte Dich auch interessieren:

 

Passende Kaufempfehlung von mir:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*