Schneeflocken züchten

Kinder beschäftigen

Kleines Experiment – wir zaubern eine Schneeflocke!

Bastelt euch aus Pfeifenreinigern eine Schneeflocke und bindet sie mit einem Faden an einen Strohhalm. Noch braucht Ihr nur ein Glas mit Wasser und Salz.

Ganz ehrlich – beim ersten Mal ist Nichts daraus geworden. Da hat wohl jemand mit dem Salz gespart!

Doch beim zweiten Mal gab es ein unglaubliches Ergrbnis:
Seht selbst:
Kinder beschäftigen

Kinder beschäftigen




Experiment mit Geräuschen

Kinder beschäftigen

Wie entstehen Geräusche? Und wo kommen Geräusche überhaupt her?

Schlage Deinem Kind vor ein kleines und schnell durchführbares Experiment zu basteln. Kinder finden Experimente besonders spannend und cool!

Nehmt 2 Pappbecher und stecht am Boden ein kleines Loch aus. Durch das Loch fädelt ihr eine Schnur durch und befestigt diese im inneren des Pappbechers. Am besten eignet sich ein kleines Stück Holz oder eine Sicherheitsnadel.

Die Schnur sollte ca. 5 Meter Länge mindestens haben und beim durch sprechen gespannt sein.

Geht nun auseinander, sodass die Schnur gespannt ist und einer spricht in den Pappbecher, während der andere seinen Pappbecher als Ohr hält und zuhört.

Wahnsinn, dass auch leise Wörter klar zu hören sind!



Kinder beschäftigen

Wo ist es bloß?

Kinder beschäftigen

Taktisches Spiel zur visuellen Entwicklung des Kindes und Gedächtnistraining für ganz kleine.

“Errate, was fehlt!”

Für das Spiel benötigst Du 3-4 verschiedene Spielsachen.

Stelle vor das Kind die Spielsachen aneinander gereiht auf und lasse es aufzählen welche Speilsachen er sieht.

Bitte Dein Kind sich einmal umzudrehen: „Die Spielsachen möchten jetzt mit dir verstecken spielen. Drehe dich einmal bitte um.“


Sobald es sich umdreht, soll ein Spielzeug entfernt werden. Jetzt darf das Kind sich wieder zum Spielzeug drehen und erraten, welches Spielzeug sich versteckt hat.

Nach und nach soll der Schwierigkeitsgrad des Spiels gesteigert werden. Es können auf einmal mehrere, alle oder gar keine Spielsachen verschwinden. Oder ein Komplett neues Spielzeug wird hinzugefügt.

Tipp: Am besten stellt ihr die Spielsachen auf eine Kiste, so können die Speilsachen schnell dahinter versteckt werden. Oder ihr legt auf einen Kindertisch eine Decke drauf, die seitlich bis zum Boden runter hängt, sodass die Spielsachen unter dem Tisch verschwinden.

Kinder beschäftigen

Duft-Reise

Kinder beschäftigen

Eine Orange, Nelken, Kaffeebohnen und Teelicht haben vorbereitet auf dem Tisch schon auf ihren Auftritt gewartet:

Kinder beschäftigen 1. Die Orange wird halbiert und jeweils auf einen kleinen Teller gelegt.

2. Kinder dürfen die Nelken in die Orange stechen

3. Ein Erwachsener schneidet oben auf der Orange ein Loch, sodass ein Teelicht hingestellt werden kann.

4. Kaffebohnen um die Orange auf dem Teller auslegen

Fertig ist die Schöne und herrlich duftende Dekoration für gemütliche Abende.

O Tannenbaum

Kinder beschäftigen

Es wird immer kälter. Viele Bäume sind schon kahl. Nur der Tannenbaum erfreut uns mit seinen satten Grünen Farben.

Endlich fangen wir so richtig an uns auf die bevorstehenden Feiertage vorzubereiten und begrüßen den Winter.

Kinder beschäftigen Da gerade ausschneiden hoch im Kurs ist, haben wir Weihnachtskugeln und Stern ausgeschnitten und auf einen Tannenbaum geklebt.

Auch kleine dürfen schon fleißig den Klebestift schwingen :)!

Tragt euch zum Newsletter ein und ihr bekommt mehr Input mit direktem pdf Versand!

Lade Dir hier die kostenlose Bastelvorlage herunter!




Bälle Bahn

Du brauchst nur einen Karton, Bälle (Plastikbälle vom Bällebad) und eine Wäschebox o.ä.

Ich habe auf dem Karton einige Runde Löcher mit einem Katermesser so ausgeschnitten, dass die Bälle durch passen.

Kinder beschäftigen  Kinder beschäftigen




Anschließend befestige ich die Kiste an einer Seite auf dem Wäschekorb, der mit Bällen gefüllt ist.

Los geht’s und die Kinder dürfen die Bälle runter kullern lassen und sie in die verschiedensten Löcher werfen.

Kinder beschäftigen

Heute waren die Kinder fast eine Stunde daran am spielen. Es wurden unter anderem auch Glöckchen, Rasseleier und Autos dazu genommen.

Später hatten die Jungs die Idee die Bälle einfach unter dem Karton auf dem Boden zur anderen Seite zu rollen.

Ich finde es immer wieder schön zu beobachten, wie bei solchen Aktivitäten die Kinder eigenständige Ideen entwickeln!

Rütteln, trommeln und Krach machen!

Kinder beschäftigen

Musik zu machen ist eine wundervolle Entdeckung für Babys und Kleinkinder.

Hängt euch wie auf dem Bild eine Schnur auf und befestigt daran Kochtöpfe, Rasseln, Holzlöffel etc auf und schlagt drauf los.

Beobachtet doch mal eure Kinder wie sie darauf reagieren, wenn ihr es zum ersten Mal aufhängt. Spannend – sage ich euch!

Das gehört definitiv zu unseren Regelmäßigen Aktivitäten – Im Sommer haben wir es draußen am Zaum und schon mal an der Wäscheleine befestigt, im Winter zu Hause.

Dabei wechseln wir jedes Mal die Perspektive. Mal hängt es an der Wand, mal mitten im durchs ganze Wohnzimmer. Das macht die Sache jedes Mal aufs neue spannender. Auch können die Gegenstände variiert werden (Glöckchen, Xylophon, alte CD’s etc.).




1 2 3 4 5